Dienstag, 19.03.2019 19:00 Uhr bis Freitag, 26.04.2019 - 00:00 Uhr

"Oh eine Dummel!" - Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit in Karikatur und Satire

Mit Humor auf rechte Hetze und menschenverachtende Parolen reagieren, das geht sehr wohl. Überzeugend hat das Kulturzentrum CD Kaserne in Celle das mit seiner Wanderausstellung „Oh, eine Dummel! Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit in Karikatur und Satire“ unter Beweis gestellt. Zu sehen sind Karikaturen und Satirebeiträge von 60 namenhaften Künstler*innen, aus verschiedenen Tages- und Wochenzeitungen, Zeitschriften und Magazinen. Sensibel und klug führt die Zusammenstellung der Beiträge alltägliche und gefährlich simple rechtspopulistische und rechtsextreme Argumentationsweisen vor. Abgerundet wird die Ausstellung durch gegenständliche, „real“-satirische Auseinandersetzungen, zum Beispiel mit ausgestellten „Devotionalien“ des Satire-Labels „Storch Heinar“ – der humoristischen Antwort auf eine unter Rechtsextremen beliebten Mode-Marke.

Die Ausstellung wird am 19. März 2019 um 19 Uhr feierlich im Dokumentationszentrum eröffnet und vom 20. März bis 26. April dort zu sehen sein.

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellungseröffnung findet In Kooperation mit dem Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg und HD.net-Respekt! und dem Interkulturellen Zentrum Heidelberg im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt.

Idee, Konzeption und Realisierung der Ausstellung durch CD Kaserne Celle und der Residenzstadt Celle. Die Ausstellung wird gefördert durch Niedersächsisches Kultusministerium, Stiftung Niedersachsen, Klosterkammer Hannover.

Pädagogisches Angebot

Die Wanderausstellung eignet sich besonders für Schulklassen ab Jahrgangsstufe 9 oder Jugendgruppen - aber auch für Erwachsene. Die pädagogischen Workshops zur Ausstellung dauern ca. 90 Minuten. Sie sind auf Anfrage möglich und kostenfrei. Gruppen ab 15 Personen melden sich bitte für den Besuch der Ausstellung per E-Mail an.