Umschlag »Glücksmacher – E baxt romani« © Edition Exil
Samuel Mágó © Hartmut Salmen
Károly Mágó © privat
Dienstag, 06.02.2018 19:00 Uhr

»Glücksmacher – E baxt romani«

Wie man satt wird, Zuraji, Käfer, Spiel mit mir, Fallen, Der Uhrmacher, Die Tochter des Prímás, Ein Augenblick - sind nur einige der Titel des zweisprachigen Debütbandes der beiden jungen Autoren Samuel und Károly Mágó. In eindringlichen Bildern voll magischem Realismus zeichnen sie die Denk-, und Lebenswelten der Roma und die oft harte Realität eines Volkes zwischen Mythos und Verfolgung.

Gemeinsam lesen die Brüder aus ihrer Sammlung von 15 Kurzgeschichten aus der Welt der Roma und sprechen im Anschluss mit den Besucherinnen und Besuchern über ihre Eindrücke und Fragen. Der Band »Glücksmacher – E baxt romani« von Samuel und Károly Mágó erschien im November 2017 bei der Edition Exil auf Deutsch und Romanes.

Eintritt frei
Barrierefreier Zugang