Archiv

Januar 2019

Samstag, 12.01.2019

Ausstellungseröffnung, Diskussion: Chad Wyatts "RomaRising"

Chad Evans Wyatt ist kommerzieller Fotograf aus Washington DC. Für einen Fotoauftrag reiste er 2001 nach Tschechien und war schockiert über die Art und Weise, wie Roma dort in den...

weiterlesen

Freitag, 11.01.2019

Filmabend, Fremdveranstaltung: "Django - Ein Leben für die Musik"

Frankreich, 1943. Der Jazzgitarrist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem...

weiterlesen

Dezember 2018

Donnerstag, 13.12.2018

Infoveranstaltung: Die Roma und Sinti Philharmoniker stellen sich vor

Der musikalische Leiter der Roma und Sinti Philharmoniker, Riccardo M Sahiti, stellt im Dokumentations- und Kulturzentrum Journalisten, Fachpublikum und allen Musikinteressierten...

weiterlesen

November 2018

Dienstag, 27.11.2018

Vortrag: „Rassismus, Radikalisierung und Rechtsterrorismus in Deutschland: Lektionen aus dem NSU-Komplex“ von Dr. Matthias Quent

Das Entsetzen war groß, als die Existenz der rechtsterroristischen Gruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) im Jahr 2011 bekannt wurde. Dr. Matthias Quent, Direktor des...

weiterlesen

Dienstag, 20.11.2018

Lesung: "Djiparmissa – Lyrik": Klassische deutsche Gedichte in Romanes

Die Sprache Romanes ist eine wichtige kulturelle Ressource der Sinti und Roma  und durch die europäische Sprachencharta als einzigartiger Bestandteil des kulturellen Erbes...

weiterlesen

Dienstag, 13.11.2018

Lesung, Vortrag: "Der Holocaust vor deutschen Gerichten" mit den Autoren Hans-Christian Jasch und Wolf Kaiser

Die rechtliche Aufarbeitung der NS-Verbrechen hat die öffentliche Wahrnehmung des Holocaust bis heute entscheidend geprägt. Von den Nürnberger Militärtribunalen (1945–49) bis zu...

weiterlesen

Dienstag, 06.11.2018

Filmabend, Diskussion: „Der NSU-Komplex“, Diskussion mit Boris Weirauch, Stephan Kuhn und Ruhan Karakul

Die Mordserie der rechtsterroristischen Untergrundzelle NSU hat von 1998 bis 2011 in Deutschland zehn Menschenleben gekostet. Wir wollen das Ende des NSU-Prozesses zum Anlass...

weiterlesen

Oktober 2018

Dienstag, 30.10.2018

Führung: "Auschwitz heute"

Auschwitz ist nicht nur ein konkreter Ort, sondern auch das Symbol für den Holocaust an den europäischen Juden, Sinti und Roma und der Unmenschlichkeit des Nationalsozialismus...

weiterlesen

Dienstag, 23.10.2018

Veranstaltung in Berlin, Ausstellungseröffnung: Lita Cabellut. The Rossini Project

In der Kunst der katalanischen Malerin Lita Cabellut waren schon immer theatrale Elemente zu finden: die Kompositionen, der expressive Gestus der Dargestellten und der Fokus auf...

weiterlesen

Dienstag, 23.10.2018

Filmabend, Diskussion: "Am Ende kommen Touristen"

Eine Begegnungsstätte in Polen war die einzig freie Stelle, die Sven noch für seinen Zivildienst bekommen konnte. In Oświęcim, dem Ort, der unter seinem deutschen Namen Auschwitz...

weiterlesen

<< 12345678910 >>