Veranstaltungen

Februar 2017

Mittwoch, 08.02.2017

Ausstellung: "Unterschiede, die [auch in HD] einen Unterschied machen"

Vom 7. Februar bis zum 2. April 2017 zeigt das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in enger Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Antidiskriminierungsprojek...

weiterlesen

März 2017

Donnerstag, 30.03.2017

Führung: Themenführung „Antiziganismus“ – zur Ausstellung „Unterschiede, die einen Unterschied machen“

Mit dem Schwerpunktthema "Antiziganismus" führen wir gemeinsam mit dem Antidiskriminierungsprojekt HD.net-Respekt! durch die Wechselausstellung "Unterschiede, die...

weiterlesen

April 2017

Dienstag, 25.04.2017

Buchvorstellung: Adolf Heilig - „Zwischen Verfolgung und Überleben. Jugendjahre eines deutschen Sinto“

1928 im damals schlesischen Parchwitz geboren, musste Adolf Heilig schon in jungen Jahren Ausgrenzung und Diskriminierung erfahren. Mit dem Heranwachsen wuchsen jedoch auch sein...

weiterlesen

Mai 2017

Dienstag, 16.05.2017

Filmvorführung und Autorengespräch: „Nebel im August“

In Kooperation mit der Professur für Osteuropäische Geschichte der Universität Heidelberg führen wir den Film "Nebel im August" in unserem Haus vor. Die Verfilmung des...

weiterlesen

Samstag, 20.05.2017

Studienfahrt Hohenasperg: „Von da sind wir weggekommen“

Am 27. April 1940 ordnete Himmler die Deportation von 2.500 Sinti und Roma in das „Generalgouvernement Polen“ an. Neben Hamburg und Köln wurde auch in der Festung Hohenasperg ein...

weiterlesen

Juni 2017

Dienstag, 20.06.2017

Stadtrundgang zur Geschichte der Heidelberger Sinti mit Ilona Lagrene und Lupe e.V.

Am 22. Mai 1940 wurden die badischen Sinti "in den Osten" deportiert. Darunter befanden sich viele Familien, die zuvor in der Heidelberger Altstadt bzw. in Ludwigshafen...

weiterlesen