Aktuelle Meldungen

22.03.2019 | Allgemein

Slowakischer Präsident Andrej Kiska mit dem Europäischen Bürgerrechtspreis der Sinti und Roma ausgezeichnet

Bei der Preisverleihung am 19. März 2019 betonten der Laudator Staatsminister Roth und weitere Redner die Bedeutung eines entschiedenen Eintretens gegen den Antiziganismus auf europäischer Ebene. „Manche sagen, man könne den Respekt einer Gesellschaft für Menschenrechte und... weiterlesen

19.03.2019 | Allgemein

Andrej Kiska, Preisträger des Europäische Bürgerrechtspreises der Sinti und Roma 2019

Der Europäische Bürgerrechtspreis der Sinti und Roma wird in diesem Jahr an den Staatspräsidenten der Slowakei, Andrej Kiska, vergeben. Die Verleihung findet am 19. März 2019 im Haus der Europäischen Geschichte in Brüssel statt. Der Preis wird gestiftet von der Manfred... weiterlesen

19.03.2019 | Allgemein

Ausstellung: "Oh eine Dummel!" 19.3.-26.4.19 im Doku-Zentrum

Mit Humor auf rechte Hetze und menschenverachtende Parolen reagieren, das geht sehr wohl. Überzeugend hat das Kulturzentrum CD Kaserne in Celle das mit seiner Wanderausstellung „Oh, eine Dummel! Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit in Karikatur und Satire“ unter Beweis... weiterlesen

04.03.2019 | Allgemein

Veranstaltung: "Ethik und Moral im Boulevard?" vom 27.2.2019

Ist Berichterstattung gewissen demokratischen und rechtsstaatlichen Werten und Normen verpflichtet und gibt es Grenzen der Pressefreiheit? Darüber sprachen am 27. Februar 2019 Julian Reichelt (Bild) und Volker Stennei (Presserat) mit Romani Rose im Dokumentations- und... weiterlesen

27.02.2019 | Allgemein

Staatssekretär Stephan Mayer zu Besuch im Dokumentationszentrum

Stephan Mayer, Staatssekretär des Bundesministeriums des Inneren, war am 27. Februar zu Gast im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma und beging mit Romani Rose die Dauerausstellung zum Holocaust an den Sinti und Roma.

31.01.2019 | Allgemein

Gedenkstele in Ingolstadt eingeweiht

Am 27.1.19, dem Internationalen Holocaustgedenktag, wurde in Ingolstadt eine Gedenkstele für Marie Herzenberger, die 1943 in Auschwitz ermordet wurde, eingeweiht. Der Oberbürgermeister von Ingolstadt, Christian Lösel, hielt eine Rede in der der er betonte, dass das Mahnmal... weiterlesen

25.01.2019 | Allgemein

Neue Veranstaltungsreihe: FREIHEIT VERANTWORTEN

In diesem Frühjahr widmet sich das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma zusammen mit HD.net-Respekt und dem Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg mit mehreren Veranstaltungen den "Herausforderungen und Perspektiven für Gesellschaft, Medien und... weiterlesen

23.01.2019 | Allgemein

Eindrücke: Die "NSU-Monologe" in Heidelberg

Am 22. Januar gastierte die Bühne für Menschenrechte mit den "NSU-Monologen" im Zwinger 1 des Theaters und Orchesters Heidelberg.

Wir bedanken uns herzlich bei der Bühne Für Menschenrechte für eine sehr beeindruckende Aufführung!