Aktuelle Meldungen

15.11.2011 | Allgemein

Reinhard Schramm berichtet

Prof. Dr. Reinhard Schramm, stellvertretender Vorsitzender der jüdischen Gemeinde Thüringen und emeritierter Professor für Informationswissenschaften, engagiert sich seit Jahrzehnten gegen Diskriminierung und rechtsextreme Gewalt. Nach dem Brandanschlag auf die Erfurter Synagoge... weiterlesen

09.11.2011 | Allgemein

Ausstellung Frankfurt - Auschwitz eröffnet

Die Ausstellung "Frankfurt - Auschwitz" des Fördervereins Roma und des Künstlers Bernd Rausch ist eröffnet. Das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma zeigt die dokumentarisch-künstlerische Auseinandersetzung mit dem Holocaust noch bis zum... weiterlesen

25.10.2011 | Allgemein

Publikum begeistert

Ein bewegendes Konzert erlebte das Publikum am Wochenende im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma. Das Marcel Loeffler Trio spielte im Rahmen der Französischen Woche einfühlsame amerikanische Standards, Eigenkompositionen sowie Stücke von Astor Piazzolla... weiterlesen

19.10.2011 | Allgemein

Blick zurück nach vorn

Das Goethe-Institut schenkt dem Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma eine Fotoausstellung von Jugendlichen im Kosovo. Im Sommer schickte das Goethe-Institut Belgrad 14 Jugendliche aus Rückkehrerfamilien in Südserbien und Kosovo mit Einwegkameras auf... weiterlesen

11.10.2011 | Allgemein

Anna Traber kennt keine Angst

Am 11. Oktober 2011 war im Hof des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma ein Spektakel der ganz besonderen Art zu sehen: Die gerade einmal 1,58 m große Anna Traber, jüngster Sprössling der bekannten Artistenfamilie, kletterte gegen 17 Uhr auf eine 52 m hohe... weiterlesen

10.10.2011 | Allgemein

Lyrik im Dokuzentrum

Geboren 1970 in Sarajevo, aufgewachsen in Italien als Sohn eines Xoraxane-Roma, lebt der Dichter Marco Aladin Sejdic in Köln und in Italien. Vergangenen Samstag las er im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg.

08.10.2011 | Allgemein

Ausstellung im Bildungszentrum der Thüringer Polizei eröffnet

Gemeinsam mit dem Thüringer Innenminister Jörg Geibert eröffnete der Zentralratsvorsitzende Romani Rose am 5. Oktober 2011 die Ausstellung "Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma" im Bildungszentrum der Thüringer Polizei in Meiningen. In seiner... weiterlesen

27.09.2011 | Allgemein

Romani Rose als Vorstandsvorsitzender bestätigt

Der alte und neue Vorsitzende des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma kann mit großem Rückhalt an die Arbeit gehen: die Vorsitzenden und Delegierten der Landesverbände wählten den 65-jährigen Romani Rose in der gestrigen Mitgliederversammlung einstimmig... weiterlesen

26.09.2011 | Allgemein

Sinti-Swing-Supertalent

Romeo Franz und Tanja Grünewald erwiesen sich als Traumduo! Die Symbiose des Sinti-Swing mit dem außergewöhnlichen Gesangsstil von Tanja Grünewald, ließ zur Eröffnung des Herbstprogramms eine ganz neue Facette der Sinti-Musik im Dokuzentrum entstehen. Die Wurzeln der... weiterlesen

20.09.2011 | Allgemein

Newess - jetzt auch online

Newess bedeutet Neuigkeiten - und davon bietet die Arbeit des Dokumentations- und Kulturzentrums und des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma genug.