Aktuelle Meldungen

18.12.2008 | Allgemein

Verleihung des Bürgerrechtspreises an Prof. Bartoszewski

Am 18. Dezember 2008 wurde der polnische Politiker Bartoszewski mit dem Europäischen Bürgerrechtspreis der Sinti und Roma geehrt. Bartoszewski erhält den Preis für sein beispielhaftes Engagement für die Bürgerrechte und Chancengleichheit der Angehörigen der Roma- und... weiterlesen

12.12.2008 | Allgemein

Schließung der ständigen Ausstellung

Bitte beachten Sie, dass die ständige Ausstellung in der Zeit vom 22. Dezember 2008 bis einschließlich 6. Januar 2009 geschlossen bleibt.

08.12.2008 | Allgemein

Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau besuchte Dokumentationszentrum

Bei ihrem Besuch im Dokumentationszentrums kündigte die Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau am 5. Dezember 2008 an, sich für die Präsentation der Ausstellung des Dokumentionszentrums über den NS-Völkermord an den Sinti und Roma in den Räumen des Bundestages einzusetzen.

29.11.2008 | Allgemein

Writer Roger Repplinger in the Documentation Centre

On November 27, 2008, the journalist and writer Robert Repplinger (Hamburg) read from his highly regarded biography "Leg dich, Zigeuner. Die Geschichte von Johann Trollmann und Tull Harder." ("Lay down, Gypsy. The History of Johann Trollmann and Tull... weiterlesen

28.11.2008 | Allgemein

Ausstellung mit Werken von Otto Pankok eröffnet

Die Ausstellung 'Otto Pankok: Sinti-Porträts 1931 bis 1949' ist eine Hommage an einen der bedeutendsten deutschen Maler des 20. Jahrhunderts. Seine Werke erzählen viel über Menschlichkeit und Anteilahme in Zeiten grausamer Terrorherrschaft. Sie sind ein aufrüttelndes Zeugnis des... weiterlesen

25.11.2008 | Allgemein

Franz Rosenbach zu Gast in Humboldt-Realschule

Am 24. November 2008 berichtete der Holocaust-Überlebende Franz Rosenbach vor über 100 SchülerInnen der 9. und 10. Klassen über seine Verfolgung durch die Nationalsozialisten und die Erlebnisse in den Konzentrationslagern Auschwitz-Birkenau, Buchenwald und Mittelbau-Dora. Die... weiterlesen

14.11.2008 | Allgemein

Meinhard Tenné erinnerte an Reichspogromnacht

Unter dem Titel "Ich darf nicht mehr mit dir spielen" sprach Meinhard Tenné (Stuttgart) am 13. November 2008 im Dokumentationszentrum. Als Jugendlicher musste er in Berlin den wachsenden Antisemitismus miterleben und konnte mit seinem Vater am Tag der Reichspogromnacht... weiterlesen

06.11.2008 | Allgemein

Ausstellung erinnert an deportierte Kinder und Jugendliche

Am 4. November wurde im Dokumentationszentrum die Ausstellung "Kinder und Jugendliche - Mit der Reichsbahn in den Tod" eröffnet. Der Ausstellungsmacher Christoph Schwarz erläuterte den Hintergrund und die Konzeption der Ausstellung. Schüler der Freiburger... weiterlesen

26.10.2008 | Allgemein

Gespräche am "Runden Tisch" in Uzhgorod

Am 16. Oktober 2008 trafen sich Repräsentanten verschiedener Roma-Organisationen aus der Region Transkarpartien mit Vertretern aus Politik und Öffentlichkeit zu einem "Runden Tisch". Im Mittelpunkt stand die Erörterung von Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation... weiterlesen

24.10.2008 | Allgemein

Streichorchester spielte in Heidelberg

Gemeinsam mit dem ungarischen Violinisten Geza Hosszu-Legocky begeisterte das Roma- und Sinti-Streichorchester am 23. Oktober 2008 das Heidelberger Publikum im Palais Prinz Carl.